Schnelles Internet in Ohmden

Schnelles Internet in Ohmden
Schnelles Internet in Ohmden

Jetzt!

Jeder Haushalt in Ohmden kann schnelles Internet in Geschwindigkeiten von 6 bis 50 MBit/s über die neue Infrastruktur der NeckarCom beziehen. NeckarCom hat dazu für Privat- und Firmenkunden vier bzw. drei entsprechende Tarife zur Auswahl. Nähere Informationen dazu finden Sie hier auf dieser Website. Direkt zum Bestellformular:

→Informationen und Auftragsformulare zu DSL-Anschlüssen Marke NeckarCom

Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an uns, den Vertriebs- und Servicepartner der NeckarCom für Lichtenwald. Die Kontaktdaten finden Sie hier:

→Ihr Ansprechpartner

Wir beraten auch zu allen organisatorischen Fragen wie Parallelschaltung, Rufnummernübernahme etc.

02.12.2013

Informationsveranstaltung zum schnellen Internet um 19:00 Uhr

Um über die Möglichkeit der schnellen Internetverbindung zu informieren und über die ersten Erfahrungen zu berichten, findet am Montag, 2. Dezember, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus eine Informationsveranstaltung statt.

11.07.2013

Bürgersprechstunde von 17-19 Uhr im Gasthaus zum Löwen, Zellerstraße 15

Die Mitarbeiter Herr Klaus und/oder Herr Kölsch beraten persönlich über die Neckarcom-Produkte. Sie geben auch Auskunft über organisatorische Fragen bzgl. Anbieterwechsel, Parallelschaltung, Rufnummer­übernahmen usw. Um Wartezeiten zu vermeiden vereinbaren Sie vorab einen persönlichen Termin.

07.06.2013
Ohmden läuft!

Neckarcom Telekommunikation GmbH teilt mit, dass die Betriebsbereitschaft des schnellen Neckarcom DSL Netzes in Ohmden hergestellt ist!

Die vorliegenden Kundenbestellungen wurden bereits ausgeführt und die entsprechenden Teilnehmeranschlussleitungen (TAL) bei der Telekom bestellt. Der Anschaltungstermin Ihres neuen DSL-Anschlusses sollte dann - sofern keine Restlaufzeit Ihres Altvertrages abzuwarten ist - bereits in wenigen Tagen erfolgen.

18.12.2012

Seitens NeckarCom wird uns bekannt gegeben, dass sich der technische Fertigstellungstermin auf das erste Quartal 2013 verschiebt. Ein zentrale technische Komponente konnte offenbar nicht am ursprünglich geplanten Ort aufgestellt werden. Die nun erforderliche Neuplanung führt zur genannten zeitlichen Verzögerung.

Stand der Bauarbeiten zum 19.07.2012

Hier einige Impressionen zu den Tiefbauarbeiten von Holzmaden nach Ohmden. Bild links zeigt den Sockel eines Kabelverzweigers, der in Holzmaden aufgebaut wird. von hier wird ein Leerrohr Richtung Gewerbegebiet Zeller Straße und weiter bis nach Ohmden geführt. Bild rechts zeigt weitere dazu erforderliche Tiefbau­arbeiten in Holzmaden.

Richtung Ohmden wurden bereits einige Meter Leerrohr verlegt: Bild links zeigt den bereits wieder geschlossenen Graben. Die Arbeiten im Wald werden erst im August fortgesetzt, da dies derzeit aufgrund von Naturschutz-Bestimmungen nicht erlaubt ist. Bild rechts vermittelt einen Eindruck davon, wieviel Leerrohr - im Bild grün - hier noch unter die Erde kommt.

25.06.2012

Bericht zur Informationsveranstaltung "schnelleres Internet" in Ohmden:

Auf Einladung von Bürgermeister Martin Funk in die Gemeindehalle informiert die Firma NeckarCom Telekommunikation GmbH über die Anbindung Ohmdens an das moderne VDSL-Netz der NeckarCom. Herr Jürgen Herrmann, Geschäftsführer der NeckarCom, berichtet dabei ausführlich über den aktuellen Status und die Ausbauziele für Ohmden.

Die erste gute Nachricht dabei lautet: Der Ausbau ist beschlossene Sache und mit den Arbeiten zum Aufbau der erforderlichen technischen Infrastruktur wurde bereits begonnen. Herr Herrmann äußerte sich daher zuversichtlich, Ohmden noch vor Jahresende mit wirklich schnellem Internet modernster Technologie versorgen zu können.

Die zweite gute Nachricht des Abends ist das Potential des Ausbaus: Ohmden soll dabei über eine neue Glasfaserleitung versorgt werden, die südlich von Holzmaden kommend bis in die Ortsmitte gelegt wird. Dadurch werden die kupferbasierten Wege der bestehenden Hausanschlüsse stark verkürzt, was eine optimale Voraussetzung für maximale Datenübertragungsraten darstellt. So dürfte in Ohmden flächendeckend mit einer Rate von mindestens 16 MBit/s zu rechnen sein, in weiten Teilen des Ortes sollte gar das schnellste NeckarCom-Produkt DSL 50.000 zu beziehen sein.

Als Vertriebs- und Servicepartner der NeckarCom begleitete auch die Firma solusy GmbH die Veranstaltung, vertreten durch die Herren Christoph Klaus und Holger Kölsch (Geschäftsführer). Unter dem Label systeck® betreut solusy im Raum Kirchheim/Teck die Kunden der NeckarCom und steht so auch den Ohmdener Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung. Als Servicepartner führt systeck auf Kundenwunsch auch die Installation des DSL-Anschlusses im Haus durch.

Nachstehend der offizielle Artikel auf www.gemeinde-ohmden.de:

→Ohmdener Blättle KW 27-2012 amtlicher Teil

11.05.2012

Ohmdener Blättle, amtliche Bekanntmachung "Breitband- und DSL-Versorgung":

"Ein wichtiges Thema, das mich seit meinem Amtsantritt begleitet, ist die Verbesserung der Breitband- und DSL-Versorgung. Wie schon angekündigt, konnten hierzu positive Gespräche mit NeckarCom, einer Tochter der EnBW, geführt werden. Das Ergebnis ist, dass Ohmden über Holzmaden mit einem Glasfaserkabel versorgt werden soll und somit eine gute Breitband- und DSL- Versorgung gewährleistet werden kann. Ein entsprechendes Angebot hängt aber auch immer von einer entsprechenden Nachfrage ab. Aus diesem Grund möchte ich Sie schon jetzt auf die Infoveranstaltung am Montag, 25. Juni 2012 um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle hinweisen und bitte um eine rege Teilnahme. Bei dieser Infoveranstaltung wird über die Möglichkeit der DSL-Versorgung durch NeckarCom informiert." (Martin Funk, Bürgermeister)

NetCom BW – Ausbaugebiet