Fragen & Antworten zu NetCom BW

Informieren

Ich verstehe die Produkte und Vertragsformulare nicht. Wen kann ich fragen?

Da sind Sie bei uns als Vertriebspartner von NetCom BW genau richtig:

→Ihr Ansprechpartner

Kunde werden

Mein Vertrag bei meinem bisherigen Anbieter läuft noch bis zu 2 Jahre. Muss ich bei einem Wechsel dann doppelt bezahlen?

NEIN! Bei einer Übertragung der Telefonnummer kündigt NetCom BW den Vertrag bei dem bisherigen Anbieter zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Erst wenn der bisherige Vertrag abgelaufen ist, beginnt der neue Vertrag bei der NetCom BW. Die Verträge überschneiden sich nicht. Daher muss nichts doppelt bezahlt werden.

Hausanschluss

Sind bei mir zu Hause Installationsarbeiten erforderlich?

Diese Frage kann nur mit einem "Das kommt darauf an" beantwortet werden. Sofern Sie Telekom-Kunde sind und eine Standardinstallation haben, ist der Wechsel auf die Technik von NetCom BW unproblematisch. "Standard" lässt sich dabei wie folgt beschreiben: Ihr Hausanschluss endet in der sogenannten "1. TAE-Dose". In dieser Dose ist ein DSL-Splitter eingesteckt, an welchem wiederum ein DSL-Router (z.B. Telekom Speedport) und ein NTBA eingesteckt sind. Ihre Telefon-Basisstation bzw. Ihre Telefonanlage befinden sich am selben Aufstellort wie der NTBA.
In diesem Standardfall werden DSL-Splitter, DSL-Router und NTBA komplett entfernt und durch die Fritz!Box der NeckarCom ersetzt. Fertig!

Aufwändiger kann die Umstellung beispielsweise dann werden, wenn sich Ihre Tefefonanlage an einem anderen Aufstellungsort (z.B. im Keller) als der DSL-Router (z.B. im Dachgeschoss) befindet. Hier sollte die Umstellung vorausschauend geplant werden, um nicht am Anschlusstag eine böse Überraschung zu erleben.

Mein Grundstück ist noch nicht erschlossen. Macht NetCom BW meinen Hausanschluss?

NEIN! Der Hausanschluss, genauer die Teilnehmeranschlussleitung (TAL), wird nicht durch die NeckarCom geliefert. Dieser muss "wie bisher" durch die Telekom bezogen werden. Der Hausanschluss wird dabei durch die Telekom vom Kabelverzweiger (KVz) zum Haus verlegt. Diese Leitung wird später durch NetCom BW von der Telekom angemietet.

Altvertrag

Soll ich meinen Vertrag bei meinem bisherigen Anbieter selbst kündigen?

NEIN! Das kann dazu führen, dass Sie die gewohnte Telefonnummer verlieren. Bej einer kostenlosen Kündigung durch NetCom BW in Ihrem Namen bleibt die Telefonnummer erhalten. Dafür gibt es den sogenannten Portierungsantrag.

In meinem bisherigen Vertrag steht, dass sich der Vertrag um ein Jahr verlängert, wenn er nicht 2 Monate vor Ende des Vertragsjahres gekündigt wird. Soll ich meinen Vertrag bei dem bisherigen Anbieter jetzt gleich kündigen?

NEIN! Das übernimmt NetCom BW mit der Übertragung der Telefonnummer. Wenn die Umstellung auf NetCom BW erst nach dem nächstmöglichen Kündigungstermin möglich ist, so wird der Vertrag mit dem bisherigen Anbieter bis zum Ende Ihrer Kündigungsfrist fortgeführt. NetCom BW kündigt Ihren Anschluss sobald die technische Installation erfolgt ist.
Bei langen Vertragslaufzeiten kann es sich lohnen, vor einer automatischen Verlängerung auf einen Anbieter mit kurzen Vertragslaufzeiten umzusteigen.

Mein bisheriger Anbieter bietet mir im Laden oder über ein Call Center einen anderen Tarif oder Zusatzleistungen an. Soll ich das annehmen?

NEIN! Dadurch würde sich der Vertrag mit dem bisherigen Anbieter automatisch um bis zu 2 Jahre verlängern. Das wären 2 Jahre in denen Sie kein schnelles Internet mit DSL 6000 bis 50000 bekommen können. Anbieter versuchen gerne, noch einmal eine Verlängerung des Vertrages für 2 Jahre zu erreichen, sind aber in dieser Zeit nicht in der Lage, ein vergleichbares Internetangebot anzubieten wie NetCom BW.

Telefonnummer

Kann ich bei einem Wechsel meine Telefonnummern behalten?

JA! Sie müssen nur den Portierungsantrag und den DSL-Auftrag ausfüllen. Dann kündigt NetCom BW in Ihrem Namen den bisherigen Vertrag und beantragt die nahtlose Übernahme der bisherigen Telefonnummern für Sie. Sie haben keine Arbeit hiermit.

Wie viele Rufnummern können geschaltet werden?

Im Standardpaket sind 3 Rufnummern enthalten. Es können weitere Rufnummern geschaltet werden gegen einen einmaligen Aufpreis von 5 EUR pro Rufnummer.

Bin ich weiterhin im Telefonbuch eingetragen?

Damit Sie (weiterhin) im Telefonbuch erscheinen, können Sie sich unter →http://www.telefoneintrag.de registrieren. Dort können Sie Ihre Rufnummern-Einträge ganz nach Ihren Wünschen bequem selbst verwalten.

E-Mail-Adresse

Kann ich meine E-Mail-Adresse von T-Online weiter nutzen?

JA! Es gibt eine recht einfache Möglichkeit, eine vorhandene T-Online-Mail-Adresse weiter zu nutzen. Details finden Sie in der folgenden Anleitung: →E-Mail-Adresse bei T-Online nach Kündigung bei Telekom behalten

Bekomme ich bei NetCom BW eine E-Mail-Adresse?

JA! Sie erhalten eine E-Mail-Adresse mit der Endung '@nc-online.de'.

Ein neues Ausbaugebiet wird erschlossen...

Wann geht mein Ort ans Netz von NetCom BW?

Das ist wohl die am häufigsten gestellte aber auch am schwersten zu beantwortende Frage. Der Aufbau der Infrastruktur bringt unzählige Unwägbarkeiten mit sich, die oftmals auch nicht in der Hand von NetCom BW liegen. Somit kann bei Projektierung eines neuen Ausbaugebietes seitens NetCom BW nur eine sehr vage und unverbindliche Aussage über den Realisierungstermin gegeben werden.

Hier zum Verständnis ein paar Beispiele, wovon einzelne Infrastrukturmaßnahmen abhängen können: Genehmigung von Grundstückseigentümern zur Kabelverlegung einholen; Frostperiode abwarten bei Tiefbauarbeiten; Frequenzen für Richtfunkverbindung beantragen (Verfahrenslaufzeit: 8-10 Wochen); Lieferengpässe bei DSL-Vermittlungstechnik abwarten (z.B. Outdoor-DSLAM); Neuplanung von Teilen der Infrastruktur vornehmen nach Scheitern elementarer Bauabschnitte (z.B. Nichtgenehmigung einer Richtfunkstrecke).

Meine Kündigungsfrist läuft ab und der Ausbau ist noch nicht fertig – was tun?

Sie sind in einer echten Zwickmühle! Kündigen Sie selbst Ihren Altvertrag, so laufen Sie Gefahr, bei Verzögerungen im Netzausbau nach Ablauf des Altvertrages ohne Telefon- und Internetanschluss dazustehen. Andererseits kann es Ihnen passieren, dass Ihre Kündigungsfrist wenige Wochen vor der geplanten Verfügbarkeit des NetCom-BW-Anschlusses abläuft und Sie so möglicherweise weitere 12 Monate auf den schnellen Anschluss verzichten müssen.

Zwischen diesen beiden Extremen bleibt Ihnen noch die theoretische Möglichkeit, Ihren Altvertrag rechtzeitig auf einen kurzfristig kündbaren Alternativtarif umzustellen. Telekom-Kunden können dies beispielsweise wie folgt tun:

1. Kündigung des bestehenden Tarifs mit Vertragswechsel auf den Telefontarif “Call Plus”, welcher keine Mindestvertragslaufzeit hat. Da der Anbieter derselbe bleibt, sollte der Vertragswechsel völlig reibungslos ablaufen (keine Rufnummern-Portierung, Anschluss-Schaltung etc.). Wer bisher kein ISDN und nur eine Leitung hatte, kann die günstige Variante “Standard” wählen (18,95 EUR/Monat, Stand 03.08.2011). Sobald der schnelle NetCom-BW-Anschluss zur Verfügung steht, wird Ihr Call-Plus-Telefonvertrag im Rahmen Ihres vermutlich schon erteilten Portierungsauftrags durch NetCom BW gekündigt.

2. Für die Internet-Nutzung dürfte eine Übergangslösung via Mobilfunk die einfachste sein. Bitte informieren Sie sich vorher über die Empfangsqualität des jeweiligen Mobilfunkanbieters an Ihrem Standort. Bitte beachten Sie, dass Sie Verträge zum mobilen Internet selbst kündigen müssen.

Leider gibt es kein Patentrezept – Sie müssen selbst entscheiden, wieviel Risiko Sie eingehen möchten.

Der schnelle
Anschluss kommt...

Wie lange dauert es, bis der bestellte DSL-Anschluss geschaltet ist?

In der Regel dauert es ca. drei Wochen nach Eingang der Bestellung, bis Ihr DSL-Anschluss zur Verfügung steht. Allerdings ist die Dauer auch von der Restlaufzeit Ihres vorherigen Vertrages und den örtlichen Gegebenheiten abhängig. Hier kann es insbesondere in neuen Ausbaugebieten Anlaufschwierigkeiten geben.

Wie läuft eine DSL-Anschaltung ab?

Nach Auftragserteilung und -bestätigung bekommen Sie ca. 5 Arbeitstage vor der Anschaltung den DSL-Router inkl. Inbetriebnahmeanleitung zugesandt. Weiter wird Ihnen der Anschalttermin genannt. Dieser ist meist mit einem Technikereinsatz verbunden, da Ihre Leitung durch die Deutsche Telekom AG neu geschaltet werden muss. An diesem Tag müssen Sie mit einer gewissen Ausfallzeit rechnen, während der Ihr Telefon- und Internetanschluss nicht zur Verfügung steht.
Am Tage der Anschlussumstellung müssen Sie parallel den DSL-Router aktivieren bzw. durch den Installationsservice von NetCom BW installieren lassen.

Bei mir soll ein Anschluss durchgeführt werden, obwohl das Vertragslaufzeitende noch fern ist?

In Ausnahmefällen veranlasst NetCom BW aus verfahrenstechnischen Gründen die parallele Schaltung des Anschlusses vor Laufzeitende des Altvertrages. Hier kann der Kunde entscheiden, ob er den neuen DSL-Anschluss sofort zusätzlich nutzen möchte (dann muss dieser allerdings tatsächlich zusätzlich bezahlt werden). Die Rufnummernportierung wird aber erst zum Vertragslaufzeitende ausgeführt.

Achtung: Die Schaltung eines solchen parallelen Hausanschlusses erfordert die Installation einer zweiten TAE-Dose durch die Telekom. Keinesfalls darf darauf verzichtet und stattdessen Ihr bestehender Telefonanschluss umgeschalten werden. Im schlimmsten Fall haben Sie sonst zwar einen schnellen NetCom-BW-Anschluss aber keinen Telefonanschluss mehr!

Umzug?

Was passiert bei einem Umzug mit meinem NetCom-BW-Anschluss?

Sollte Ihr neuer Wohnort außerhalb des Versorgungsgebietes von NetCom BW liegen, haben Sie ein außerordentliches Kündigungsrecht. Wenn Sie innerhalb des Versorgungsgebietes umziehen, können Sie Ihren Internetanschluss einfach mitnehmen.

NetCom BW – DSL